MENÜ

Manthey-Racing stellt neuen Porsche 911 GT3 Cup MR vor

Meuspath. Auf der Essen Motor Show präsentierte Manthey-Racing den Besuchern bereits zum Preview Day am Freitag ein ganz besonderes Fahrzeug: Mit dem neuen Porsche 911 GT3 Cup MR hat das Unternehmen aus Meuspath in Rheinland-Pfalz einen Sportwagen entwickelt, der ab dem kommenden Jahr im Langstreckensport zum Einsatz kommt. Beim traditionsreichen 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring beeindruckte Manthey-Racing dieses Jahr mit dem Vorgängermodell und feierte einen Klassensieg. Der neue Porsche 911 GT3 Cup MR basiert auf dem 2017 für die Porsche-Markenpokale eingeführten Porsche 911 GT3 Cup.

Der „Cup MR“ präsentiert sich mit einem veränderten Aerodynamikpaket mit mehr Gesamtabtrieb. Zusammen mit dem zwölffach einstellbaren ABS-System und dem breiteren Radstand ergibt sich daraus eine langstreckentauglichere Fahrbarkeit sowie eine erhöhte Bremsperformance. Optisch prägen das Fahrzeug vor allem Entlüftungsschlitze auf den Kotflügeln sowie in der Fronthaube und Xenon Scheinwerfer mit programmierbaren LED Spots. Eine Vielzahl von Elementen wie beispielsweise Frontstoßstange, Fronthaube, Kotflügel, Seitenschweller oder Motordeckel und Heckflügel sind zudem aus dem extrem leichten Kohlenstofffaser-Gewebe Carbon gefertigt. Diese Veränderungen machen den Porsche 911 GT3 Cup MR ideal für den Einsatz auf der Langstrecke. Ausgestattet mit einem 4-Liter-Sechszylinder Boxermotor und modernster Rennsporttechnologie besitzt das Fahrzeug eine Leistung von 485 PS. Optional bietet Manthey-Racing langstreckenspezifische Zubehörteile wie Endurance Kabelstrang oder Klimaanlage an.

Das neue Fahrzeug der Manthey-Racing GmbH wird bei der Essen Motor Show vom 2. bis zum 10. Dezember ausgestellt. Dabei informieren Mitarbeiter des Unternehmens die Besucher in Halle 3 am Stand A101 über die Innovationen am neuen Rennwagen. Manthey-Racing präsentiert zudem Ready-to-Race Produkte wie Boxenzubehör oder Trinksysteme für Renneinsätze. Rund 500 Aussteller und über 300.000 erwartete Besucher verwandeln die Messe Essen zum Mekka für Motorsport-Fans. Die erste Essen Motor Show wurde 1968 ausgetragen und entwickelte sich zur größten europäischen Bühne für sportliche Fahrzeuge. Dieses Jahr geht die Automobilmesse in ihre 50. Runde.

Impressionen